Background
 

Schauraum |

Bauernhof bei Staatz
Öl auf Leinwand
45 x 67 cm
rechts unten signiert, bezeichnet und datiert: "Eugène Jettel. Staatz [18]98"

Ausstellungen: Sächsischer Kunstverein Dresden

Provenienz: Rudolf von Strasser, Wien; Privatbesitz, New York



Lebenslauf

Keine Biographie vorhanden



Dorf in der Normandie
Öl auf Holz
32 x 43 cm
links unten signiert, bezeichnet und datiert: "Eugène Jettel Paris [18]87"

Literatur: H. Fuchs, Eugen Jettel, Wien 1975, WVZ Nr.298

Provenienz: J.S.Forbes, Chelsea, London; Kunstauktion E.A. Fleischmann, München, 28.3.1905, Slg. J.S.Forbes, Nr. 39; Galerie Heinemann, München





Heimkehr der Schafherde
Öl auf Leinwand
63 x 86,5 cm
links unten signiert: "Eugène Jettel"

Literatur: Kunstauktion Anton Stöckl, Wien, 16.12.1907, Collection Charles Sedelmeyer, Paris, Nr. 34 (mit Abb.); Katalog der 205. Kunstauktion Dorotheum, Wien 13.12.1910, Slg. Nicolas de Szemere, Nr. 395, Abb. Tafel XXIV; Katalog Kunstauktion Galerie Fischer, Luzern, 19.10. 1937 (Abb.); WVZ 432

Provenienz: Nicolas de Szemere, Wien; Charles Sedelmeyer, Paris; Galerie Suppan, Wien (1975); Privatbesitz, Oberösterreich





Sonnenblumen (Dorf in der Bretagne)
Öl auf Leinwand
44,5 x 77cm
rechts unten signiert und bezeichnet: "Eugene Jettel, Paris"

Literatur: vgl.: WVZ Nr. 610 (identes Landschaftsmotiv, Mischtechnik auf Karton, datiert 1896)

Provenienz: Galerie Charles Sedelmeyer, Paris; Privatbesitz Henry F. English, Hillhouse Avenue, New Haven, Connecticut / USA; Privatbesitz, Connecticut / USA